HK DHA

Magnetwegeventil NG 6, Ex-geschützt



Eigenschaften

Anschluss ISO/Cetop 03 NG6
Ausführung 4/2-Wegeventil oder 4/3-Wegeventil
Befestigung 4 Stk. Innensechskantschraube M5x50 12.9
Lieferumfang mit Spule 24DC, ohne Kabelverschraubungen
Betriebsdruck P, A, B: max. 350bar / T: max. 120bar
Volumenstrom max. 70 l/min (beachte Kennlinien)

Beschreibung

Elektrische Ansteuerung mit ex - geschützten Magneten Typ OA / 24 VDC
Magnete baumustergeprüft nach ATEX 94/9/CE Ex II 2G EEx d II C T6/T4/T3
Leistungsaufnahme der Magnete 8 W
Anschlussgewinde der Magnete GK: G1/2" ISO/UNI-6125 (konisch)
Anschlussgewinde der Magnete M: M20x1,5 UNI-4535
Zugang zur internen Klemmleiste der Magneten durch Abnahme des Spulenoberteiles
Max. Volumenstrom 70 l/min bei p = 100 bar Max. Volumenstrom 40 l/min bei p = 210 bar Max. Volumenstrom 20 l/min bei p = 320 bar

Artikel

Artikelname Art Überdeckung Kolbentyp Ausführung Gewicht kg
Artikelname Art Überdeckung Kolbentyp Ausführung Gewicht kg
HK DHA 0631 2 GK 24 4/2 positiv (geschlossen) 1 [PB/AT]-[PA/BT] Federrückstellung 1,5
HK DHA 0631 2 M 7 24 4/2 positiv (geschlossen) 1 [PB/AT]-[PA/BT] Federrückstellung 1,5
HK DHA 0710 GK 24 4/3 negativ (offen) 0 [PB/AT]-[ABPT]-[PA/BT] Federrückstellung auf 0 1,8
HK DHA 0711 GK 24 4/3 positiv (geschlossen) 1 [PB/AT]-[A/B/P/T]-[PA/BT] Federrückstellung auf 0 1,8
HK DHA 0713 GK 24 4/3 positiv (geschlossen) 3 [PB/AT]-[ABT/P]-[PA/BT] Federrückstellung auf 0 1,8
HK DHA 0713 M 7 24 4/3 positiv (geschlossen) 3 [PB/AT]-[ABT/P]-[PA/BT] Federrückstellung auf 0 1,8
HK DHA 0714 GK 24 4/3 negativ (offen) 4 [PA/BT]-[A/B/PT]-[PB/AT] Federrückstellung auf 0 1,8
Kolbentyp Beispiel: [A/B/PT] = [A gesperrt / B gesperrt / P+T verbunden]

Bestellhinweise

Weitere Schaltungen und Ausführungen auf Anfrage
Kabelverschraubungen HK PA MC GK oder HK PAM MC M bitte separat bestellen.

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.