HK ICM

Inline Partikelsensor


Eigenschaften

Einsatzbereich zur Festmontage in Geräten und Anlagen, zur kontinuierlichen Überwachung auch an schwer zugänglichen Messpunkten
Lieferumfang mit LPA-View Software
Zusatzmerkmal Geeignet für Hydrauliköle mit einer Viskosität bis 1000 mm2/s, Integrierter AquaSensor zur Messung von Feuchte (Wassergehalt in % der Sättigungsgrenze) und Temperatur, Reinheitsklassen nach ISO und SAE bzw. NAS
Betriebstemperatur -25 °C bis +80 °C
Durchfluss 20 - 400 ml/min
Betriebsspannung 9 - 36 V DC
Leistungsaufnahme max. 2,2 W

Beschreibung

Optischer Partikelzähler mit LED-Sensor
Anordnung in Druckleitung oder Rücklaufleitung möglich
Feststoffpartikel-Zählung und -Anzeige in 8 Kanälen
Messung und Anzeige gemäß ISO 4406:1999, NAS 1638, AS 4059E und ISO 11218
interner Speicher für bis zu 4000 Testergebnisse
Messgenauigkeit: ±1/2 Code für 4,6,14 μm(c); ±1 Code für grössere Partikel; ±3% für Feuchte und Temperatur
Testdauer einstellbar zwischen 10 - 3600 Sek. (Werkseinstellung 120 Sek.), frei programmierbare Testintervalle
mit Anzeige der letzten zehn Tests
Spannungsversorgung über USB-Adapter HK ICM USB I
Version R mit Relais und Multicolor-LED zur Alarmsignalverarbeitung
robustes Aluminiumdruckguss- Gehäuse
Schutzart IP 65

Artikel

Artikelname Anschlüsse max. Betriebsdruck bar Gewicht kg
Artikelname Anschlüsse max. Betriebsdruck bar Gewicht kg
HK ICM WMKR G1 Minimess M16x2 400 1,2

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.