HK ROTEX AF

Rotex-Kupplung für Axialkolben- und Flügelzellenpumpen



Eigenschaften

Ausführung kombinierbar mit Pumpenträger HK PK
Werkstoff GG, Zahnkranz 92 Shore A
Verwendung für Axialkolbenpumpen HK PVPC und Flügelzellenpumpen HK PFE

Beschreibung

Drehelastisch, schwingungsdämpfend, wartungsfrei
Axial steckbar, durchschlagsicher
Kompakt bauend, niedrige Schwungmomente

Artikel

Artikelname A mm B mm C mm D mm Ø E mm Ø F mm Ø G mm Ø H mm Nutbreite Pumpenseite mm Motor Pumpe Gewicht kg
Artikelname A mm B mm C mm D mm Ø E mm Ø F mm Ø G mm Ø H mm Nutbreite Pumpenseite mm Motor Pumpe Gewicht kg
HK R 3842-22.22 G 114 24 45 45 80 42 22,22 66 4,75 BG160 HKPFE41 2,5
HK R 3842-22.22 F 114 24 45 45 80 42 22,22 66 6,38 BG160 HKPVPC30 2,5
HK R 3842-25.38 BS 114 24 45 45 80 42 25,38 66 6,37 BG160 HKPVPC40 2,5
HK R 4248-22.22 G 126 26 50 50 95 48 22,22 75 4,75 BG180 HKPFE41 3,9
HK R 4248-34.92 M 126 26 50 50 95 48 34,92 75 7,93 BG180 HKPFE52 3,9
HK R 4248-22.22 F 126 26 50 50 95 48 22,22 75 6,38 BG180 HKPVPC30 3,9
HK R 4248 75-25 38 BS 151 26 75 50 95 48 25,38 75 6,37 BG160/180 HKPVPC40 4,5
HK R 4248-31.75 K 126 26 50 50 95 48 31,75 75 7,93 BG180 HKPVPC50 3,9
HK R 4255-34.92 M 126 26 50 50 95 55 34,92 75 7,93 BG200 HKPFE52 3,9
HK R 4255 75-25 38 BS 151 26 75 50 95 55 25,38 75 6,37 BG200 HKPVPC40 4,5
HK R 4255-31.75 K 126 26 50 50 95 55 31,75 75 7,93 BG200 HKPVPC50 3,9
HK R 4860 80-31.75 K 164 28 80 56 105 60 31,75 85 7,93 BG225 HKPVPC50 6,0

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.