HK SU 2

Vorsatzlager



Eigenschaften

Verwendung für Europäische Standardzahnradpumpe BG2

Beschreibung

Vorsatzlager werden an Zahnradpumpen eingesetzt, die z. B. durch Keilriemen oder Ketten angetrieben werden und dadurch höheren Radiallasten ausgesetzt sind.
Für die Verbindung zwischen Pumpe und Vorsatzlager wird eine entsprechende Kupplungsnabe benötigt. (Bitte gesondert bestellen!)
Für die Schmierung wird Fett lt. DIN 51502 empfohlen
Anschluss nur für Europäische Standardpumpe.

Artikel

Artikelname für Pumpe A mm B mm C mm D mm E mm F mm G mm H mm Nabe Welle Gewicht kg
Artikelname für Pumpe A mm B mm C mm D mm E mm F mm G mm H mm Nabe Welle Gewicht kg
HK SU 2 C BG 2 Europa Standard 88,5 71,4 113 96 49 40,0 9,5 6 HK BF 2T zylindrisch Ø 18 1,40
HK SU 2 D BG 2 Europa Standard 88,5 71,4 113 96 49 35,5 9,5 3 HK BF 2T konische Welle 1:8 1,40
HK SUR 2 C BG 2 Europa Standard 91,0 71,4 120 96 52 50,0 9,5 6 HK BF 2T Z15 zylindrisch Ø 22 1,75
HK SUR 2 D BG 2 Europa Standard 91,0 71,4 120 96 52 36,0 9,5 6 HK BF 2T Z15 konische Welle 1:8 1,75
Nabe = benötigte Kupplungsnabe - BG2 / BG3 - Europäische Standardpumpe

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.