NY 800 (R8)

Thermoplast-Hochdruckschlauch


Eigenschaften

Außenschicht Polyurethan
Besondere Merkmale geringe Volumenausdehnung, hohe Ozon- und Abriebbeständigkeit, keine Quellung oder Versprödung bei Verwendung von Lösungsmitteln oder alkalische Medien, sehr gute Biegewechselfestigkeit
Einlage eine Geflechteinlage aus Aramid
Einsatzbereich allgemeine Anwendung, Hochdruckkreisläufe
Farbe schwarz
Innenschicht Polyester Elastomer
Längenänderung + 3 % bis - 3 %
Medien Anwendungen mit gasförmigen oder chemischen Medien, Mineralöl, Synthetische Öle, Wasser (0 °C bis + 60 °C), Wasser-Öl-Emulsionen (bis + 60 °C)
Norm SAE 100 R 8, BS 4983, ISO 3949

Hinweis

Die Längenänderung des Schlauches wird bei Prüfung nach EN ISO 1402 bei max. Betriebsdruck ermittelt.

Artikel

Artikelname DN* Size Zoll Innen-Ø mm Außen-Ø mm Betriebsdruck bar Berstdruck bar Biegeradius min. mm
Artikelname DN* Size Zoll Innen-Ø mm Außen-Ø mm Betriebsdruck bar Berstdruck bar Biegeradius min. mm
NY 804 5 3 3/16" 5,0 8,9 350,0 1400 30
NY 806 6 4 1/4" 6,5 11,5 350,0 1400 50
NY 808 8 5 5/16" 8,1 13,4 300,0 1200 55
NY 810 10 6 3/8" 9,7 15,5 280,0 1120 60
NY 813 12 8 1/2" 13,0 19,9 245,0 980 80
NY 820 19 12 3/4" 19,5 26,9 165,0 660 150
NY 825 25 16 1" 25,9 34,2 140,0 560 200
DN = Nenndurchmesser, Nennweite

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.