TBF 200 CU

HD-Schlauch, Typ TBF, Kupferlitze

  • Image_1 Image_1

Eigenschaften

Außenschicht NW 4: Polyamid; ab NW 6: Polyurethan
Besondere Merkmale mit Kupferlitze
günstige Strömungseigenschaften
hohe Beständigkeit gegen Licht, Witterung, Alterung, chemische Medien
Einlage zwei Geflechteinlagen aus Polyester mit eingeflochtener Kupferlitze zur Ableitung der elektrostatischen Aufladung
Einsatzbereich Farbspritzschlauch elektrisch leitend mit hoher Flexibilität und geringem Gewicht
Farbe schwarz
Innenschicht Polyamid (PA)
Längenänderung + 3 % bis - 1 %
Medien beständig gegenüber vielen technischen Medien
insbesondere gegen die in der Farbspritztechnik verwendeten Farben und Lösung
Temp. max. 80 °C
Temp. min. -60 °C

Hinweis

Montage mit Press- und Schraubanschlüssen.
Die Längenänderung des Schlauches wird bei Prüfung nach EN ISO 1402 bei max. Betriebsdruck ermittelt.
Farbspritzschläuche unterliegen der Richtlinie für Flüssigkeitsstrahler (ZH 1-406) der Berufsgenossenschaft. Bei der Einbindung beachten.

Artikel

Artikelname Außen-Ø nom. mm Innen-Ø nom. mm BD* bei 80°C bar DN* BD* bei 20°C bar BD* bei 50°C bar Zoll Size Biegeradius min. mm
Artikelname Außen-Ø nom. mm Innen-Ø nom. mm BD* bei 80°C bar DN* BD* bei 20°C bar BD* bei 50°C bar Zoll Size Biegeradius min. mm
TBF 204 CU 9.2 4.0 380 4 485.0 425 3/16" 3 40
TBF 206 CU 13.0 6.3 360 6 455.0 400 1/4" 4 63
DN = Nenndurchmesser, Nennweite
BD = Betriebsdruck

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältigster Prüfung können wir Fehler nicht ausschließen und übernehmen keine Gewähr für die enthaltenen Angaben.
Alle Angaben in unserem Online-Katalog beruhen auf den zur Zeit gültigen Normen und auf den Vorschriften der Berufsgenossenschaften. Nur die Einhaltung unserer Montagevorschriften garantieren Ihnen Produktsicherheit. Die Nichtbeachtung aller genannten Vorschriften kann die Funktionssicherheit des Produktes beeinträchtigen und zum Verlust unserer Gewährleistung führen. Unsere Gewährleistung gilt in jedem Falle nur für HANSA-FLEX Produkte. Unsere Produkte werden ständig weiterentwickelt, technische Änderungen sind deshalb möglich.